Aktionen

427008_372773396085490_264324895_n

P1020229

20140816_155548

2013-01-12 16.31.06

P1010247

P1010300

148434_425932667461862_1953150036_n

539386_395544607167335_1094305162_n

Nicht nur beim musizieren in der Musikschule Frieß sind die Musiker im Verein gefragt. Es gibt genügend andere Aktivitäten, in denen die Kinder ihr volles Engagement ausschöpfen und zudem auch sehr viel Spaß haben können.

Ziel ist es natürlich, den Kinder und Jugendlichen den Einstieg in den Verein zu erleichtern und das Wissen über den Musikkollegen, egal ob jung oder alt zu verbessern. Zudem ist es unser Anliegen, dass bei Problemen schnell jemand zur Hilfe bereit steht. Deshalb wurde die Verantwortung solcher Aktionen voll und ganz in die Hände der Jungendleitung gelegt. Dieses kleine Umdenken und Umgestalten in der Jugendarbeit gab uns die Möglichkeit, einige Aktionen im Jahr komplett auf die Jungmusiker und Zöglinge abzustimmen.

So findet z.B. jedes Jahr in den Wintermonaten ein Vorspielnachmittag statt, bei dem die Zöglinge/Jungmusiker einzeln oder in der Gruppe ihr Können zeigen. Viele Zuhörer, der komplette Musikverein, die mitgeberachten Verwandten, der feierliche Anlass und der Applaus geben den Jungmusikern einen tollen Selbstvertrauensschub.

Zudem gibt es jedes Jahr eine Ferienspielaktion in den Sommerferien, bei dem jede helfende Hand benötigt wird. Mit dem tollen Einsatz unserer Jungmusiker war es gerade in den letzten drei Jahren bei der „musikalischen Abenteuer-Rallye“ ein riesen Erfolg. Beim ersten Versuch 30, bei den beiden darauffolgenden sogar bis zu 50 Kinder im Alter von 6 -14 Jahren galt es zu bändigen, was unserer jüngsten im Verein eindrucksvoll schafften.

Ebenfalls gibt es viele verschiedene Aktivitäten, in der die Gemeinschaft der jungen Musiker gestärkt werden soll. Gerade die Radtour, das Schlittschuhfahren aber auch das Schlittenfahren waren da ganz besondere Highlights in den letzten Jahren.

Ein ganz reizvolles Event ist das Jungmusikerzeltlager in den Sommerferien, an dem alle Musiker bis zum vollendenden 18. Lebensjahr teilnehmen dürfen. Ein Wochenende 50 Kilometer entfernt von der Heimat, was für ein Gedanke! Verschiedene Aktivitäten sorgen dafür, dass dieses Wochenende ein unvergessliches wird. Ganz egal ob Minigolf, Fußball, Grillen, Schwimmen und Spiele-Abende, es ist für jeden etwas dabei. In 2016 wird das Camp dann auch wieder stattfinden!

Natürlich gibt es in einem großen Verein, wie der Musikverein Wyhl auch einiges zu tun. Gerade beim Haxenfest und beim Gassenfest werden die Jungmusiker voll mit eingespannt. Zudem sind die jüngeren im Verein für die Planung der Bildersuchfahrten sowie sonstigen Veranstaltungen, wie z.B. der Weihnachtsfeier oder das Public Viewing nicht mehr weg zu denken. Auch beim Losesammeln für den Konzert- und Theaterabend ziehen sie mit Eifer durch die Straßen in ganz Wyhl. Das besondere an diesen Aktionen ist natürlich ganz einfach zu finden. Je mehr Geld durch das Helfen in die Musikerkasse fließt, desto mehr wird auch wieder in die Jugend investiert.

Habt Ihr Fragen zu den beschriebenen Attraktionen?

Gibt es Verbesserungsvorschläge?

Meldet euch doch einfach bei unserer Jugendleitung, dort werden eure Fragen beantwortet:

jugendleiter@musikverein-wyhl.de
feedback@musikverein-wyhl.de

20140728_183604

10379404_827472923964894_505964811_n

10754770_828503793861807_1828552998_n

20130302_132418

DSC04286

P1020160

20140621_163531_6

20140122_173348